English
Français

zurück

Bilder

Fonce
(aus dem Album "Hell Up In Harlem")

Larry
(mit freundlicher Genehmigung von Larry Mizell)

Die Brüder auf der Titelseite der Ausgabe Februar/März 2006 von "Wax Poetics"
(Foto von Danny Bolling)

Rodney, Fonce und Larry (von links nach rechts) - aufgenommen an der Red Bull Music Academy in Melbourne, Australien, am 23. Oktober 2006
(mit freundlicher Genehmigung von Larry Mizell)

Ich traf Larry am Montreux Jazz Festival 2005

Larry bei Gilles Petersons Worldwide Music Awards in London am 12. Dezember 2005...

...wo die Mizell Brüder für ihr Lebenswerk ausgezeichnet wurden

stehend: Larry Mizell, Deke Richards
sitzend: Fonce Mizell, Freddie Perren
(mit freundlicher Genehmigung von Larry Mizell)

The Vanlords (60er)
von links nach rechts: Larry Mizell, John Butler, Freddie Perren, Fonce Mizell
(mit freundlicher Genehmigung von Larry Mizell)

Gary Bartz, Toningenieur Jim Nipar und Larry Mizell (von links nach rechts) in der Sound Factory West, Hollywood, Kalifornien, bei der Arbeit am Gary Bartz-Album "Music Is My Sanctuary"
(mit freundlicher Genehmigung von Larry Mizell)

Rodney Mizell
(mit freundlicher Genehmigung von Larry Mizell)

Freddie Perren, Edwin Starr und Fonce Mizell (von links nach rechts) im Motown Recording Studio, Hollywood, Kalifornien, bei der Arbeit am Soundtrack zum Samuel Z. Arkoff-Film "Hell Up In Harlem" (Ende 1973, Anfang 1974)
(aus dem Album "Hell Up In Harlem")

von links nach rechts: Fonce Mizell, Edwin Starr, Freddie Perren
(aus dem Album "Hell Up In Harlem")

Bild von Graham Marsh auf dem Cover der Best Of CD "Sky High - The Mizell Brothers" (EMI 1998)

original Notenblatt
(mit freundlicher Genehmigung von Larry Mizell)

noch eines
(mit freundlicher Genehmigung von Larry Mizell)

zurück

Webseite erstellt von Blackbird